Sind das echte Jobs?


S 65 AMG
S 65 AMG

"und Ärzte kommen nicht mal über die Runden" ich war letztens in der Uniklinik und hab beim warten 2 Ärzten zugehört. die haben sich darüber unterhalten dass sie nicht wissen wie sie das ganze Geld ausgeben sollen. ich frag mich echt wie ihr auf diese Aussage gekommen seid. es soll jetzt kein hate oder so sein. es wundert mich einfach nur

Vor 10 Tage
Retrogirl
Retrogirl

Ich find das kommt auf den Youtuber an und wie viel "Arbeit" er nun mal in seine Videos steckt. Ich meine es gibt ja auch Comedy shows im Fernsehen. Im Grunde machen die auch nichts anderes als manche hier auf Youtube. Vielleicht sollte das alles als " Unterhalter" unbenannt werden XD. Stars, Schauspieler, Comedian ( sorry ich mag den englischen begriff mehr) , und Youtuber, das sind alles Unterhalter , fertig XD. Was sind sie vom Beruf? - Unterhalter! ...Von Musicly hab ich keine Ahnung weil ich mir das noch nie angesehen hab XD.

Vor 13 Tage
Tobias Joswig
Tobias Joswig

naja das kann man so oder so sehen, also im vergleich zu manch anderen job wie z.b. meinen beruf dem Bäckermeister eher weniger. aber es ist ja nicht so das youtuber garnichts machen. ich denke immer wenn man für sein geld arbeitet sprich was tut, dann ist es ein job. das geld kommt ja nicht von allein nach hause.

Vor 14 Tage
Katja Alina
Katja Alina

Ich habe 37k auf Musical.ly

Vor 15 Tage
ClaraMP // 羊 Subliminals
ClaraMP // 羊 Subliminals

"Als was arbeitest du?" "Ich bin Opernsängerin." "Das ist ein Job?!" "......."

Vor 18 Tage
Lucy Mer
Lucy Mer

1. Ich feiere euren Kontent. 2. als ich den namen "Manfred Spitzer" gehört hab: Perplex, dann Lachflasch, der typ ist mein Onkel.

Vor 20 Tage
Das kleine Ich
Das kleine Ich

Ähm? Tschuldigung, aber an statt drüber zu diskutieren ob YouTuber ein richtiger Job ist, wäre es nicht klüger Jobs wie Erzieher,Ärzte, Köche und Co. Zu supporten? Wir brauchen sie und das dringend! Und ich verstehe das viele die Jobs nicht mehr machen wollen, wenn man sich weder eine Wohnung noch essen oder Event. In der Zukunft eine eigene Familie leisten kann. 😟

Vor 25 Tage
Mrs Meow Motherfluffer
Mrs Meow Motherfluffer

Naja, es gibt schon YouTuber die hart arbeiten. Hierbei jetzt konkrete Beispiele zu nennen ist kompliziert, weil wir das nur bedingt einschätzen können. Im Grunde genommen sind YouTuber Produzenten. Viele verdienen ihr Geld aber auch durch Werbung. Es ist doch auch auf YT irgendwie so, dass man ab einem zehnminütigen Video so viel Werbung wie man will schalten kann. P.S.: Ärzte sind nicht unbedingt unterbezahlt. Sie gehören (so weit ich weiß) sogar zu den besser bezahlten Jobs.

Vor 27 Tage
jofero26
jofero26

Eine sehr geile Performance von Steven🤩

Vor Monat
Batman
Batman

Warte mal MAN KANN MIT MUSICAL.LY GELD VERDIENEN?!?!?!?!?

Vor Monat
Helli dV
Helli dV

YouTober ist ein richtiger Jop denn TV Star ist auch ein richtiger Jop

Vor Monat
geht dich nichts an
geht dich nichts an

Ich bin der Meinung, dass Youtuber nichts daran verdienen sollten. Dann würden auch mehr Leute einfach Videos auf YouTube hochladen, weil sie Spaß daran haben und nicht nur, weil sie viel Kohle wollen. Es gibt zwar auch einige Youtuber, die echt viel Arbeit in ihre Videos stecken und denen gönne ich sowas auch, aber wenn man sich Leute wie Miguel Pablo anguckt, die nur Geld verdienen, in dem sie sich in eine Wanne Chicken-Wings setzen und Clickbait bis zum geht nicht mehr betreiben, finde ich, sollte man da einfach aufhören sie dafür zu bezahlen. YouTuber sind nicht vergleichbar mit Schauspielern oder Musikern. Es ist viel Arbeit mit Technik und Stimme zu arbeiten, einen Song zu schreiben und diesen zu performen. Viele (auf gar keinen fall alle!!) Youtuber, die einen Song machen, nehmen sich nicht mal die Zeit. Es wird alles einfach hingeklatscht, weil sie halt wissen, dass es Klicks bringt. Ich hab echt keine Ahnung was große Youtuber so im Monat verdienen, aber ich schätze mal, dass es mehr ist als Polizisten, Ärzte und so weiter und genau das finde ich dann nicht richtig. Dann ist doch klar, dass Kinder nicht mehr Berufswünsche haben wie Polizist, sondern eher Youtuber. Wenig Arbeit +relativ viel Geld. Jackpot.

Vor Monat
Mew chan
Mew chan

Ich bin Köchin xD so schlimm is es nicht ^^

Vor Monat
Max Zenneck
Max Zenneck

YouTuber ist ein richtiger Job. Man kann es gut mit anderen Jobs aus der Filmbranche vergleichen Beispiel: Drehbuchautor; Cutter; Regisseur etc

Vor Monat
mrs schlauchen
mrs schlauchen

Minute 5:45 da war der Cut bissle scheiße aber das Video war Mal ein bisschen ernster ^°^ nice ! Weiter so (werdet aber bitte nicht zu ernst sonst wisst ihr nicht wann die loops fertig sind XD)

Vor Monat
Basti 1337
Basti 1337

Nipple LuL

Vor Monat
lwnd dnwl
lwnd dnwl

Industrie Mechaniker Fachrichtung Betriebstechnick Meister bin ich jz geworden und ich denke man sollte YTer in gewisser maßen echter Beruf anerkennen 1 du musst irgendwie Leute unterhalten 2 du musst dich halbwegs mit einem PC auskennen 3 du musst dich durchgehend verbessern Irgendwo ist es ein richtiger Beruf aber es jedem seine Sache ob er es anerkennt oder nicht.

Vor Monat
Yune Chi
Yune Chi

Hab meine Berufung als Heilerziehungspflegerin schon gefunden😌😊 Aber ja n bissl mehr Geld für die Arbeit die wir Pflegekräfte leisten wäre schon nice

Vor 2 Monate
The Rohwi
The Rohwi

Fachkraft für Lagerlogistk

Vor 2 Monate
Melonen Gesichter
Melonen Gesichter

Ich möchte mal in China bei VW arbeiten.

Vor 2 Monate
Something Special
Something Special

Tik tok

Vor 2 Monate
Mr Glomdrin
Mr Glomdrin

5:46 "Qualitäten die universell einsetzbar si.." Toller Schnitt xD

Vor 2 Monate
Peter SooS
Peter SooS

Das mit köchen ist halt son ne sache kochen ist kein beruf sondern eine Leidenschaft da gehts es halt nicht darum geld zu verdienen sondern um seine Leidenschaft auszuleben das liegt aber daran das viele einfach keine lust haben so viel aufs spiel zu setzten. Da auch die Gewerkschaft für köche fürn arsch ist und keinen Einfluss hat wird es auch keine besseren Arbeitsbedingungen geben schade eigentlich...

Vor 2 Monate
Marcel Schneider
Marcel Schneider

fußbäller?

Vor 2 Monate
Tessemi
Tessemi

WTF das ist fire...? 0:07

Vor 2 Monate
Nikki Fenir
Nikki Fenir

Streng genommen sind Youtuber ähnlich wie Schauspieler, und da Schauspiel ein anerkannter Beruf ist denke ich ist es das selbe bei Youtubern

Vor 2 Monate
Michi Me
Michi Me

Dieses Musical.ly hat mich verstört Edit: heyy folgt mir mal bei Musical.ly/Tik Tok (heiße dort „michi.my“)😂😂

Vor 2 Monate
Rustoro
Rustoro

Ich habe nur wegen des Thumbnails drauf geklickt.

Vor 2 Monate
Niggo
Niggo

Ich mach eine Tischler Ausbildung.

Vor 2 Monate
Warster
Warster

ich mache meine ausbildung als metallbauer in richtung konstruktionstechnik und metallgestaltung im fachbereich schmied und verdiene 4 Euro die stunde

Vor 3 Monate
Nobunaga_AKA
Nobunaga_AKA

Vll etwas späht, aber! Ich mach müll in tüten und nein ich arbeite nicht bei Mc donalds ^^

Vor 3 Monate
Seine Lordschaft
Seine Lordschaft

Ich hab jetzt meine Ausbildung gekündigt weil ich dort weniger verdient habe als Hartz IV. Jetzt werde ich nur noch in meinem Traumberuf arbeiten. Ich suche mir eine Ausbildung als Schmied.

Vor 3 Monate
Telrúnya
Telrúnya

Ich arbeite in der Pflege und natürlich könnte die Bezahlung besser sein, aber das wird wohl jeder sagen... :D

Vor 3 Monate
Space_Guy 1804
Space_Guy 1804

Ich will aber Kfz-Mechatroniker werden

Vor 3 Monate
Larissa Meyer
Larissa Meyer

Ja, weil Berufe wie Schriftsteller, in dem man auch seinen eigenen Scheiß macht als Beruf zählt

Vor 3 Monate
Kenneth Columbus
Kenneth Columbus

Mom said its my turn on the Xbox

Vor 3 Monate
FadeToBlack 90
FadeToBlack 90

Man ist ein Star nur weil ich seine Lippen zu einem Lied bewegen kann?

Vor 3 Monate
ilja benke
ilja benke

Ist yt für euch anstrengend ?

Vor 3 Monate
Der Keks Imperator!
Der Keks Imperator!

Ob youtube ein job ist hengt davon ab wie man damit umgeht (ist also individuell)

Vor 3 Monate
Ronja Krämer
Ronja Krämer

Hey kids ich hab ne gute nachricht😂

Vor 3 Monate
Ronja Krämer
Ronja Krämer

Bei uns will irgendwie jeder schreiner oder kfz-meschatroniker werden

Vor 3 Monate
Bachi
Bachi

Das is doch jetzt Tik Tok x'D ♥ ich möchte gerne mit meinen Zeichnungen geld verdienen >< aber.. naja... hier in Deutschland leider etwas schwieriger ^^"

Vor 3 Monate
Syber Roaster
Syber Roaster

Ihr könnt nich einfach Reich mit Top 10 super reich vergleichen ihr dingos

Vor 3 Monate
John_Vader_JV
John_Vader_JV

Ich will wrestler oder kick boxer werden

Vor 3 Monate
Marggraf .Photography
Marggraf .Photography

Ich denke es wir nur nich als echter Job angesehen weil es ein so Unsicheres Gewerbe ist. Niemand weiß wie Lange Youtube noch im Trend ist grade bei den Aktuellen Problemen &‘ ob nicht bald eine andere Platform Konkurrenz für Youtube wird. &‘ auch bei den anderen Sozialen Medien &‘ deren Produzenten ist es genauso. Es kann jeden Tag zu ende sein &‘ dann haben viele keine Ausbildung/Studium oder gar einen Schulabschluss da sie eben Blind in diese Scene reingestapft sind..

Vor 3 Monate
Clash Gamer
Clash Gamer

Zum Glück arbeite ich was echtes und nicht YT und wenn würde das nur nebenbei laufen

Vor 3 Monate
Tobito TV
Tobito TV

Ja YouTube is ein Job, weil Baum.

Vor 3 Monate
Jana Cent
Jana Cent

Best Musically ever!!!!!11111!!!!

Vor 3 Monate
Heiliger Günter
Heiliger Günter

Ich möchte Elektriker werden

Vor 3 Monate
Kein Name
Kein Name

Also ich bin 13 und möchte Kindergärtnerin werden ich finde Musical.ly um ehrlich zu sein dumm

Vor 4 Monate
JOKER
JOKER

Rick wurde am ende eines wortes gekattet si...

Vor 4 Monate
Darknight
Darknight

Ärzte bekommen doch voll viel xD

Vor 4 Monate
Merle K.
Merle K.

Ich bin Rechtsanwältin werden weil das der einzige sinnvolle Beruf im Leben ist😂😂

Vor 4 Monate
MusicFreakgirl666
MusicFreakgirl666

Ich unterhalte mich öfter mal mit meinem Vater darüber was ich so auf YouTube schaue und ich hatte da auch diese Debatte angesprochen. Meine Vater arbeitet sehr viel und hart und meinte dazu :“ Das ist doch lächerlich, ich meine, die machen ja zum Größten Teil alles Selber. Kamera, Schnitt, Effekte, Drehorte organisieren oder Mieten, Nachbearbeitung, Drehbuch und dann noch alles ran holen was so gebraucht wird, und dann verdienen die meisten noch nicht mal das was sie Investieren. Natürlich ist das ein Echter Job, alleine schon die mentale Belastung, dann noch der Faktor das die in der Öffentlichkeit stehen und die Kommentare die so Direkt ankommen. Davor hab ich Respekt“, mein Vater schaut selber kein Youtube und kennt nur meine Erzählungen, aber war empört das diese Debatte überhaupt existiert. Ich möchte dem ganzen noch hinzufügen das es auch in jedem Job schwarze Schafe oder schlechte Stellvertreter gibt. Es ist ein echter Job, ein kreativer echter Job der die Möglichkeit anbietet es nur als Hobby zu machen aber so oder so fordernd ist.

Vor 4 Monate
IseeTr0ubl3
IseeTr0ubl3

Ich bin Koch 😥

Vor 4 Monate
Lucariolu 48
Lucariolu 48

Also, eh,. Habe heute das Video angeklickt um es weiter zu schauen, doch was war das für ein Moment? Heute: ten CHEF!

Vor 4 Monate
kurogami
kurogami

Und vor dem video Musically Werbung xD Perfekt

Vor 4 Monate
Toni Daniels
Toni Daniels

Ich will Logopädin werden

Vor 4 Monate
Nebel ich
Nebel ich

Ich will mal im Büro oder so arbeiten und das steht auch zur Auswahl: Bei einer Zeitung,Autorin und eigentlich ist es mir ein wenig egal,liegt eventuell daran das meine Mutter und oma mich vor einem Jahr(Da war ich zehn)quasi gedrängt haben,dass ich schon wissen soll was ich werden will...hat das Sinn gemacht?

Vor 4 Monate
Skill Kill
Skill Kill

Ja es ist ein richtiger Job weil..... man macht Asche

Vor 4 Monate
wynnson8
wynnson8

Echter job mit Begründung

Vor 4 Monate
Metange
Metange

bekommen Boxer such nen Aufschlag :D

Vor 5 Monate
BigDadyEwok
BigDadyEwok

Ich würde nicht behaupten, dass YouTube ein "Job" ist, sondern eher Arbeit. Ja gut, es ist Haarspalterei mit den Worten, aber dass ist nun mal unter anderem meine Arbeit. =D Ich finde, dass man als "YouTuber" sehr wohl viel aufwand und Zeit in die Arbeit stecken muss. Jedenfalls wenn man eigenen Content bringt und Qualität bietet. Wenn ich dann an so Menschen denke, die einfach mal Minecraft spielen, dies mit dem Handy filmen, und es hochladen (ohne rendern, bearbeiten o.ä.) dann ist das nicht wirklich arbeiten, sondern aufnehmen von dem was man gerade macht und hochladen. Selbst bei Pornos wird bearbeitet, demnach ist das auch arbeit. P.s.: Ja, wir Pfleger bekommen wirklich zu wenig Geld aber wer seinen Beruf liebt muss nie wieder arbeiten. =)

Vor 5 Monate
Exorbitante Inteligensbestie
Exorbitante Inteligensbestie

Ärzte verdienen voll viel die sind fast schon im 5 stelligen Bereich zumindestens wurde mir das erzählt

Vor 5 Monate
Stephan Han
Stephan Han

Videos aufnehmen, Text schreiben, sprechen, schneiden etc. sind schon Jobs / waren es, bevor es YouTube gab. Vergleichbar mit einem Multi-Instrumentalist. Damit zu verdienen ist ok. Ob man deswegen nen fettes ProtzerLeben darstellen muss (s. Dan Bilzerian) ist fraglich und weckt neider. Klar, einen Monat vor der Kamera stehen und sich von den Kino / DVD Einnahmen nen Haus in Beverly Hills gönnen, will halt fast jeder 💰

Vor 5 Monate
Elisabeth Brüggehofe
Elisabeth Brüggehofe

Ich will Altagsbetreuer werden.

Vor 5 Monate
Klara Siegert
Klara Siegert

Ich denke schon, dass Youtuber sein ein richtiger Job ist, da man (zumindest manche) viel Arbeit in die videos steckt und, je nachdem was das für videos sind, die man produziert, auch den größten Teil des Tages damit beschäftigt ist. Manche YouTuber die ich gucke arbeiten deswegen mehr als einige Lehrer die ich kenne. Um mal auf den YouTuber-Lehrer-Vergleich zurückzukommen. Auch wenn dein Job dein Hobby ist (wenn man schiffe als Hobby hat, kann man ja Binnenschiffer oder ähnliches werden), kanm es immer noch n Job sein.

Vor 5 Monate
Jack Rebel
Jack Rebel

Is YouTube ein echter Job? Nein. Sollte man es deswegen als Hobby sehen? Jein. Wie ihr schon Gesagt habt Angebot und Nachfrage, sobald YouTube nich mehr interessant genug ist wird es aussterben und nur noch von Hardcore Fans und Contentmachern genutzt werden. Trotzdem find i des dauerende gerechtfertige seitens der YouTuber falsch, da es einfach nur günstigen Umständen geschuldet ist, dass Youtuber überhaupt Geld verdienen und nur bedingt im investierten Aufwand.

Vor 5 Monate
gamesgamer 2017
gamesgamer 2017

Ich bin 17 und in der Ausbildung zum Elektriker für Energy und gebäudetechnick

Vor 5 Monate
Lisa Milewsky
Lisa Milewsky

ich würde gerne eine ausbildung zum Heilpädagogen oder Erzieher machen

Vor 5 Monate
Nex ツ
Nex ツ

Also bei mir ist YouTube nur ein Hobby mit dem netten Nebeneffekt das es einigen gefällt was ich mach ^^ das reicht mir schon um meinen Tag zu retten

Vor 5 Monate
Mary 007
Mary 007

Erzieherin 🙋🏻‍♀️

Vor 5 Monate
Franzi Black
Franzi Black

Lehrerin

Vor 2 Monate
Yo Soy
Yo Soy

Nachtschichtzulage sowie Wochenendzulage ist echt geil... da bekommste maximal 25% mehr Geld die Stunde! Echt super klasse!

Vor 5 Monate
Joshua
Joshua

Koch ist doch kein echter Job

Vor 5 Monate
GluehbirneX
GluehbirneX

Ich finde You Tuber ist ein richtiger Job weil sie im Prinzip für ihre Arbeit Geld bekommen wie bei Bauarbeitern

Vor 5 Monate
Herobrinesshadow
Herobrinesshadow

BESTE SONG EVA

Vor 5 Monate
cruel but lovely
cruel but lovely

Ich: 'Ich möchte einen Job der mich erfüllt und nichts, wobei ich das Gefühl habe mein Leben zu verschwenden. Außerdem hasse ich meinen jetzigen Job.' Andere: 'Tja, da müssen wir aber alle durch! Manches muss man akzeptieren.' Mein Weltbild anscheinend eine Utopie laut diesen Menschen..

Vor 5 Monate
Fabrice Hering
Fabrice Hering

Was ist werden will. Boah keine Ahnung. Maybe etwas wo ich mit Chemie arbeite. Ist halt meib Lieblingsfach

Vor 5 Monate
Christopher Jobstraibitzer
Christopher Jobstraibitzer

Ich denke, dass Youtuber ein echter Beruf ist. Man darf nicht vergessen, dass man selbstständig ist. Es ist kein Beruf der ein stetiges Einkommen bedeutet. Man produziert, investiert und verkauft. Wenn aber niemand das Produkt will, verdient man auch nicht. Gleich geht es Landwirten: Zur Ernte verkauft man seine Waren und davon lebt man das folgende Jahr + investiert in eine neue Ernte!

Vor 5 Monate
Darth Marr
Darth Marr

Die wichtigere Frage ist : Ist Imperator der Welt auch ein Beruf ?

Vor 5 Monate
dielay16
dielay16

Ich studiere und möchte am liebsten für immer Student sein. 13 Semester hab ich schon geschafft, 6 kommen auf jeden Fall noch whooop

Vor 5 Monate
P4cm4n44
P4cm4n44

fuck ich bin koch -.- xD

Vor 5 Monate
Syber Roaster
Syber Roaster

Habt ihr reich sein mit multi Milliardär sein verglichen?

Vor 5 Monate
Lxaver
Lxaver

Bin Zimmerer im 1. Lehrjahr

Vor 6 Monate
M. G.
M. G.

Tja......Ihr macht etwas wofür Ihr Geld bekommt, dieses dann auch versteuert wird, dann kann man von einem richtigen Job reden ^^

Vor 6 Monate
While_Flip_Sleeps
While_Flip_Sleeps

Es kommt glaub ich immer darauf an wie viel Zeit und Gedanken man in etwas reinsteckt. Ich meine gerade in kreativen Jobs hat man permanent die Arbeit im Kopf. Die ganze Umsetzung ist mächtig viel Arbeit. Kamera, Licht, Schauspiel das muss man alles beachten und wahrscheinlich mehrmals aufnehmen und bearbeiten bevor man den Take so hat wie man ihn möchte. Für mich definiert sich Arbeit nicht in körpelicher Anstrengung, sondern in Zeit und Aufwand.

Vor 6 Monate
DeadofLife
DeadofLife

Schwieriges Thema. Ich würde behaupten YouTuber ist kein richtiger Job. Aber dann kommt es halt auch ganz drauf an welchen Youtuber man als Bsp. nimmt. Schliesslich kann sich wohl kaum jemand alles leisten nur mit YouTube. Ach keine Ahnung, ist ein doofes Thema. :'D (Bin Malerin btw)

Vor 6 Monate
Menkuna
Menkuna

So lange man arbeitet und sich so seinen Lebensunterhalt verdient, kann man, denke ich, behaupten, dass dies ein Job ist.

Vor 6 Monate
JjSavastano
JjSavastano

ytb ist kein job weil dieser Beruf nicht gelehrt wird

Vor 6 Monate
ULTRAmarín XD
ULTRAmarín XD

Ich werde Sherlock! (Also der Cumberbatch Sherlock...der coole...nicht dieser "Elementary"-Dreck) _Obwohl..._ Ich will Lehrerin für Geschichte,Englisch,Spanisch und event. Kunst werden. Studieren will ich unter Anderem Psychologie. Ich finde es aber auch völlig ok,wenn jetzt jemand zB.:Youtuber wird. Ich finde,jeder soll einfach machen,was ihm gefällt. Ich würde mich schämen,Musical.ly-Star zu werden,da ich Musical.ly generell verabscheue,aber jedem das Seine. LG:XD

Vor 6 Monate
Nicky
Nicky

3 Mädchen aus meiner Gegend (9 und 12) , treffen keinen Ton , können den Text eines einfachen Songs ( der auf deutsch ist ) und wollen unbedingt zu the Voice Kids . -.-

Vor 6 Monate
Mel.?!
Mel.?!

Ich bin 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Köchin. Wie ihr gesagt habt, gibt es nur in den wenigsten Fällen bezahlte Überstunden und man muss fast jedes Wochenende arbeiten. Aber ich liebe diesen Job und wenn jeder nach seinen Interessen seinen Job auswählen würde, dann würden nicht so viele Ausbildungen abgebrochen werden. Als Koch darf man halt nicht nur Essen mögen oder so, sondern für die Gastronomie leben. Gastronomie ist nämlich kein Job sondern eine Lebenseinstellung und ich glaube, dass das auch für andere Jobs gilt. Daher finde ich es super, dass ihr darüber redet. 😊

Vor 6 Monate
Hatoonisar K
Hatoonisar K

Von alleine, den Arsch hoch kriegen und sich durch die Aneignung von Fähigkeiten weiterentwickeln ohne sich auf andere verlassen zu müssen zeugt von wahrer stärke. Man sollte niemals vergessen das man als YTuber Regisseur, Grafiker,Werbefachmann, Gamer, Video Profi, Tonmann oder Frau, Belichtungs Experte, Schauspieler, Künstler, Manchmal auch Vater oder Mutter ist. Die Liste ist unendlich weiter zu führen. ALSO JA!!!!!! YOUTUBER zu sein ist ein RICHTIGER JOB!!!! BASTA :-)

Vor 6 Monate
FreekyPower
FreekyPower

Nein, weil man nicht bei Minusgraden nackt, draßen arbeitet...

Vor 6 Monate
TheLynx
TheLynx

"Ich will mal Tätowierer werden" "WAS?! WARUM STUDIERST DU NICHT MATHE, WIE DEINE BRÜDER? DEINE BRÜDER SIND DOCH VOLL GUT IN MATHE!!!" Das ist die Art von Support, die man sich von seinem Umfeld wünscht.

Vor 6 Monate
Irgendein Lappen
Irgendein Lappen

bei 1:50 passt das ganz gut auf meinen Beruf: Dachdägger x)

Vor 6 Monate
Hallo Hallo
Hallo Hallo

YouTuber sein IST KEIN VERDAMMTER JOB geld muss man duch echte und harte arbeit verdinen wirklich

Vor 6 Monate
Foxinity
Foxinity

Ich Beginn grade ne Lehre als Maschinen und Anlagenführer

Vor 6 Monate
Salazars Schüler
Salazars Schüler

Also ich als Koch kann da nur zustimmen 😅 Viel Arbeit Wenig Freizeit Und wenig geld Aber dafür trifft man unglaublich viele Menschen und wenn man hinter dem Job steht ist es einfach nur geil

Vor 6 Monate
Liamariee
Liamariee

"Kevin, was möchtest du werden?" "Ein Bagger." - Jan-Philipp Zymny

Vor 6 Monate

Nächstes Video

Omamori no kamisama | Pubg Goodie Bag Gamescom 2018 | WDR Doku