Alix Bénézech | S.W.A.T. S01E11 FRENCH HDTV | Classique et Baroque

#kurzerklärt: "Schicksalstag" 9. November


  • Am Vor 4 Tage

    tagesschautagesschau

    Dauer: 2:32

    Der 9. November in der Deutschen Geschichte. Oft wird er als "Schicksalstag" der Deutschen bezeichnet. Am 9. November sind immer wieder Dinge passiert, die großen Einfluss auf den Verlauf unserer Geschichte hatten.

MARLER MOTOR MOMENTE
MARLER MOTOR MOMENTE

Viele wichtige Details werden außen vorgelassen, manches wird falsch erklärt oder es werden falsche Kausalverknüpfungen hergestellt, darüber hinaus schlechte Symbolgrafiken (Wahlkreuz für die Republik - als ob die Staatsform der Republik automatisch etwas mit Wahlen zu tun hat bzw. als ob es vorher keine Wahlen gab). Mit solchen Einstampfungen von wichtigen und komplexen historischen Ereignissen gewinnt man keinen Blumentopf. Schade, Tagesschau....

Vor 3 Tage
mikdii_23 mikdii
mikdii_23 mikdii

Das ist echt ein zufall

Vor 3 Tage
dobo99
dobo99

Und was ist mit Karl Liebknecht??

Vor 3 Tage
Lord 80
Lord 80

Freiheit für Ursula Haverbeck!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 4 Tage
Music for streams Made by Rage_Mode_GER
Music for streams Made by Rage_Mode_GER

Warum wird mein Geburtstag nicht erwähnt?

Vor 4 Tage
Lord 80
Lord 80

Der UN MIgrationspakt ist ein weiterer Schritt im Krieg gegen die weiße Rasse. Ein Krieg der schon über 100 Jahre läuft. Warum wohl wurden die 2 großen Kriege gegen Deutschland inszeniert?

Vor 4 Tage
Smilo 123
Smilo 123

+Lord 80 Oh man. Tu mir einen gefallen und informiere dich bevor du Parolen durch die Gegend schreist und kapier die Aussage des letzten Kommentar. Danke

Vor 3 Tage
Lord 80
Lord 80

+Smilo 123 oh nein ein Klugscheißer und ein Vollidiot. Und zack bist einer

Vor 3 Tage
Smilo 123
Smilo 123

+Lord 80 schonmal was von Internetseiten, Zeitungen etc gehört die diese Aussage unterstützen? Das sind Quellen. Nicht wenn man schreibt die sagen das. Sonst kann ich ja auch schreiben das du gesagt hast du wärst ein Nazi und zack biste einer.

Vor 3 Tage
Lord 80
Lord 80

+Smilo 123 die Grünen selbst. Bitte tue nicht so doof

Vor 3 Tage
Smilo 123
Smilo 123

+Lord 80 Quelle?

Vor 3 Tage
Lord 80
Lord 80

9.12.2018!!! NEIN ZUM UN-MIGRATIONSPAKT!!!! NEIN ZUM GENOZID AN DER WEIßEN BEVÖLKERUNG EUROPAS!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 4 Tage
ich2312
ich2312

+Lord 80 Projektion

Vor 4 Tage
Lord 80
Lord 80

+ich2312 du bist dumm. Stimmts? Einfach nur dumm

Vor 4 Tage
ich2312
ich2312

Lord 80 kritisiert Lord 80

Vor 4 Tage
Lord 80
Lord 80

+ich2312 was bist du denn für ein Schreihals?? Deine Meinung interessiert einen Scheiß

Vor 4 Tage
ich2312
ich2312

DAS BLEIBT ALLES SO WIE ES IST!!!! UND ES WIRD SICH HIER NIX DRAN RÜTTELN!!!!!!! EGAL OB DU HIER BIST UND NICHT!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 4 Tage
Der Wissenskiosk
Der Wissenskiosk

Meine Güte diese 3 Zahlen sind irgendwie gruselig. 11.9 World Trade Center 2001 9.11 diese Ganzen Deutsche Ereignisse 1918, 1923, 1938, 1989 911 Porsche wurde 1963 am 12.9 auf der IAA Vorgestellt... ;)

Vor 4 Tage
colognephotography
colognephotography

Super erklärt! :) Danke

Vor 4 Tage
gaswirt
gaswirt

Der Putin will seine DDR wieder zurück.

Vor 4 Tage
Leon.
Leon.

Schade, dass ein weiteres Ereignis was ebenfalls am 9.11. stattfand oftmals unter den Tisch gekehrt wird, obwohl ich es auch wichtig finde. Am 9.11.1848 wurde Robert Blum hingerichtet, was den Anfang vom Ende der Revolution von 1848 einläutete.

Vor 4 Tage
Lothar Wß
Lothar Wß

Stimmt, hat Schäuble aber in seiner diesjährigen Rede genannt

Vor 4 Tage
Leon.
Leon.

+Bine Herz leider :/

Vor 4 Tage
Bine Herz
Bine Herz

Ja, stimmt. Wobei Robert Blum sehr wenig Erwähnung findet in Deutschland

Vor 4 Tage
Deniz Orakci
Deniz Orakci

Die prognomnacht wurde des- deswegen begründet, weil in paris ein deutscher erschossen wurde.

Vor 4 Tage
ErthgHD
ErthgHD

Oder dieses Attentat wurde vom Ns-Regime einfach nur als Vorwand genutzt, da sie das vermögen der Jüdischen Bevölkerung benötigen

Vor 4 Tage
Thomas Lindenthal
Thomas Lindenthal

noch mal für euch die da fleißig schreiben ihr habt keine Ahnung wie das Deutsche Volk ausgebeutet wird die Kleinigkeiten die mittlerweile bekannt wurden sind nur die spitze des Eisberges bitte informiert euch dann können wir diskutieren aber nicht mit Aber Aber und warum warum. OK ?

Vor 4 Tage
Mate
Mate

Thomas Lindenthal Mag sein, dass das Ihnen nicht passt, aber wenn Sie öffentlich kommentieren müssen Sie mit Gegenwind und infolge dessen natürlich auch mit kritischen Nachfragen und Einwänden rechnen. Das heißt nicht mangelnde Informiertheit, sondern andere Meinung.

Vor 3 Tage
ich2312
ich2312

Dein Kommentar ist pure Ironie

Vor 4 Tage
unuseful idiot
unuseful idiot

1:05 Es ist so lächerlich das es immer wieder Deppen gibt die so was mit den heutigen Ereignissen vergleichen.

Vor 4 Tage
Deutscher Wille
Deutscher Wille

Das heißt wir können uns wieder die hälfte des Tages anhören wie schrecklich wir sind? Na super.

Vor 4 Tage
Lord 80
Lord 80

Der Sieger schreibt die Geschichte

Vor 3 Tage
S G
S G

@ Deutscher Wille Da bist du wohl selbst Schuld, wenn du einen Gedenktag als Anlass nimmst dich schlecht zu fühlen. Ich will dir nicht zu nahe treten, doch der Gedanke einen Gedenktag persönlich zu nehmen und sich tatsächlich schlecht zu fühlen ist ein Zeichen einer narzistischen Persönlichkeitsstörung. Auch angesichts deines Namen erhärtet sich der Verdacht. Denn soetwas wie einen Einheitlichen Willen für rund 90 Mio. Menschen existiert nicht. Sich so zu nennen ist bereits eine Anmaßung sondergleichen. Wenn es dir also wirklich nicht gut gehen sollte, das als vorraussetzung, dann gibt es Ärzte die wissen wie man dir die entsprechende Behandlung zukommen lässt. Falls allerdings nicht schlecht gehen sollte, halt doch einfach den Mund. Ich fühle mich nicht schlecht, niemand will dass ich mich schlecht fühle und ein Gedenktag dient auch nicht dem Ziel, dass ich mich schlecht fühle. Wenn du dich schlecht fühlen willst, nur zu. Doch das ist deine freie Entscheidung also red doch nich einen Stuss. Wen willst du damit beeinflussen?

Vor 4 Tage
GPOA ACBH
GPOA ACBH

Wenn du das so auffasst, kannst du das gerne tun. Ich fühle mich aber nicht schrecklich für Generationen vor mir, mit denen ich nichts zu tun habe. Die Erinnerung gilt aber aufrechtzuerhalten, damit man Vergangenes nicht vergisst. Denn die Erfahrung ist wohl das, wonach sich jede zukünftige Entwicklung richten sollte. Wer das zweite Mal auch noch ins Feuer fasst, hat vergessen, dass es beim ersten Mal schon wehtat. Das ist die richtige Anwendung von Geschichte und das ist der Zweck des Gedenkens an Vergangenes.

Vor 4 Tage
Wolfgang v.Gizycki
Wolfgang v.Gizycki

Da hat wohl jemand in Geschichte nicht aufgepasst. Es geht eben NICHT nur um 1923 und 1938.

Vor 4 Tage
Kelxo
Kelxo

Das ist Geschichte. Ist eher dein persönliches Problem, wenn du dich ständig angesprochen fühlst, wenn über Nazis geredet wird.

Vor 4 Tage
Eddi Kotteleti
Eddi Kotteleti

Der grösste und schwärzeste Schicksalstag der Deutschen wird der 9.12.2018 wenn diese Regierung in Marokko den sog. UNMigrationspakt aka Ausrottungspakt Europas unterzeichnet

Vor 4 Tage
GPOA ACBH
GPOA ACBH

Nazis im Haus

Vor 4 Tage
Lord 80
Lord 80

da hast du Recht. der 9.12.2018 wird aber nicht nur der echte Schicksalstag der Deutschen werden sondern der vieler Europäer, und dies im sehr negativen Sinne

Vor 4 Tage
FocusPics
FocusPics

Die Volksverräter im Bundestag tun alles um dieses Land zu zerstören

Vor 4 Tage
unuseful idiot
unuseful idiot

+Lucid _2_Win Vergleiche mal wie häufig "commit" im Migrationspakt und im UNVERBINDLICHEN Pariser Klimaabkommen vorkommt

Vor 4 Tage
GPOA ACBH
GPOA ACBH

Ich glaube, du weißt besser Faschistische Rhethorik anzuwenden und aufzusaugen, als über den UN Migrationspakt bescheid.

Vor 4 Tage
Simon ortgies
Simon ortgies

Ist nicht auch am selben Tag 1848 die Revolution gescheitert?

Vor 4 Tage
Wolfgang v.Gizycki
Wolfgang v.Gizycki

Gescheitert kann man nicht sagen, das ist erst 1849 geschehen, aber Robert Blum wurde hingerichtet.

Vor 4 Tage
Thomas Lindenthal
Thomas Lindenthal

Ja wer hat uns Verraten die Sozialdemokraten 1918 und seid dem immer wieder

Vor 4 Tage
Mate
Mate

Thomas Lindenthal Gut, dass Sie gerade das Jahr 1918 ansprechen. Damals wurde genau dasselbe gesagt: die Sozialdemokraten wären Verräter. Interessant ist dabei woher das kam: die SPD war damals Wegbereiter einer Demokratie. Sowohl monarchistische Konservative (Dolchstoßlegende) als auch Kommunisten haben das behauptet, denn beide Lager wollten keine Demokratie, sondern ein autoritäres Regime. Deshalb sollten Sie sich genau überlegen, ob sie nicht doch nochmal das eine oder andere Geschichtsbuch aufschlagen und darüber nachdenken, was die Menschen gefordert haben, die im Jahr 1918 die Sozialdemokraten als Verräter diffamierten. Das hat übrigens nichts mit der heutigen SPD zu tun.

Vor 3 Tage
ErthgHD
ErthgHD

+Thomas Lindenthal tut mir leid ich verstehe es immer noch nicht was genau haben die Sozialdemokraten denn ab 1918 gemacht ? Sich um ein Land gekümmert das durch einen Krieg stark geschwächt war ? Sie haben gehandelt als der Adel sich nicht mehr getraut hat

Vor 4 Tage
unuseful idiot
unuseful idiot

+Lucid _2_Win Das ist eine kommunistische Parole...

Vor 4 Tage
Thomas Lindenthal
Thomas Lindenthal

+Lucid _2_Win ja mit diesen Argumenten habe ich gerechnet :)

Vor 4 Tage

Nächstes Video